, ,

Milchreis vegan

Milchreis vegan

Milchreis vegan und ohne Zuckerzusatz

Hat dein Kind Nahrungsmittelallergien und / oder Unverträglichkeiten? Dann ist es manchmal gar nicht so einfach, lecker und gesund zu kochen. Vor allem dann, wenn dein Kind sehr wählerisch ist und am liebsten nur süß essen mag.

Für den Milchreis brauchst du folgende Zutaten:

1 Liter Reisdrink/Reismilch ungesüßt. Dieser Milchersatz ist von Natur aus schön süß. Das gibt dem Milchreis die Süße und du kannst den Zucker weglassen.

250g -300g Milchreis, je nach Marke.

Obst deiner Wahl: Ich habe Bananen genommen

Zusätzlich, wenn dein Kind es mag: Kürbiskerne, Sonnenblmenkerne

Zubereitung:

Die Reismilch aufkochen, dann den Reis hineingeben und unterrühren. Den Herd auf eine niederige Flamme stellen und ab und zu umrühren, bis der Reis weich ist. Schau auch gern auf die  Packungsanleitung.

Den Reis auf einen Teller füllen und mit dem Obst belegen.

Mag dein Kind Zimt? Dann füge den Zimt schon beim Kochen hinzu.

 


#askkitchenrebell

Weißt du manchmal nicht, was du kochen kannst? Oder hast Lieblingsrezepte, die Allergene enthalten? Und du möchtest wissen, wie du sie trotzdem essen kannst?

Schreib mir gerne eine Mail an mail@utaossmann.de !

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.