, ,

Möhrenkuchen raw

Möhrenkuchen raw

Möhrenkuchen – raw

Dieser Möhrenkuchen raw ist sehr saftig frisch. Ich habe ihn heute zu einem Osterbrunch mitgenommen und er war total schnell aufgegessen:-)

Du brauchst für eine kleine Springform:

4 Karotten
80 g Cashewkerne
100g Datteln
30 g Kokosflocken
1 TL Zimt
1 Prise Muskat
1 Prise Salz

Wenn du einen Hochleistungsmixer besitzt: Alle Zutaten hineingeben und zu einem Teig verarbeiten

Ohne einen Mixer ist es auch ganz einfach: Du raspelst die Karotten,  und hackst die Cashewkerne fein. Die Datteln so klein wie möglich schneiden. Und dann alle Zutaten vermischen.

Dann in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und glatt streichen.

Für die Creme:

150g Cashewkerne, über Nacht eingeweichen lassen

45 ml Wasser
2 EL Agavendicksaft
Mark einer Vanilleschote
Saft einer Zitrone
1 Prise Salz
2 EL Kokosöl

Alle Zutaten im Hochleistungsmixer oder mit dem Pürierstab zu einer Creme verarbeiten. Auf den Teig streichen. Im Gefrierschrank 2 Stunden kühlen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.