, ,

Schokoporridge glutenfrei und vegan

Schokoporridge glutenfrei und vegan

Ich liebe warmen Porridge und Schokolade noch viel mehr 🙂

Im Herbst, wenn es langsam wieder kĂ€lter und auch ungemĂŒtlicher wird, ist ein warmer glutenfreier Schokoporridge genau der richtige energievolle Start in den Tag. Zu Hause nehme ich mir die Zeit, ihn ganz in Ruhe vorzubereiten. Manchmal möchte ich ihn gerne auch unterwegs genießen, zum Beispiel im Urlaub. Ich habe einige Produkte ausprobiert, die es fertig zu kaufen gibt und einer hat mir besonders gut gefallen: Der glutenfreie Schoko-Bananen-Porridge von Turtle*. Er schmeckt richtig gut und ist nicht so sĂŒĂŸ! Das hat mir besonders gefallen, da andere Fertigmischungen oft sehr viel Zucker enthalten.

 

 

So bereitest du den Schokoporridge richtig zu:

Du nimmst 50g Schokoporridge-Mischung und gibst 180 ml Reismilch hinzu. Du kannst auch andere vegane Milch-Ersatzsorten deiner Wahl nehmen.

Ich lasse den Porridge jetzt schon 10 Minuten quellen. Dann erhitzt du ihn unter stĂ€ndigem RĂŒhren und lĂ€sst ihn noch einmal 5 Minuten quellen.

Als Topping kannst du dir noch eine frische Banane in Scheiben schneiden und  dazugeben. Ein perfekter Start in den Tag!

 

Tipp: Wenn ich in einem Hotel bin, dann nehme ich immer ein kleines PÀckchen Reismilch mit und ich frage, ob sie mir das kurz warm machen können. Dann gebe ich einfach nur den Porridge hinzu und lasse ihn quellen.

*Produktplatzierung mit freundlicherr UnterstĂŒtzung von www.FoodOase.de


Kennst du schon mein Starterkit? Es hilft dir, dich schnell zurechtzufinden, wenn du gerade die Diagnose einer Nahrungsmittelallergie, UnvertrĂ€glichkeit oder Zöliakie bekommen hast. Oder wenn du einfach nicht weiterweißt. Hier kannst du es dir kostenlos abholen: www.kirestarter.gr8.com