, ,

Spargelpfanne

Spargelpfanne glutenfrei

Spargelpfanne

Endlich Frühling und es gibt wieder leckeren grünen Spargel! Dieses Rezept mache ich gerne, wenn ich wenig Zeit habe, da es relativ schnell geht.

Das Rezept findest du unter dem Video

 

 

 

Du brauchst für 2 Personen

4  große Kartoffeln, bissfest vorgekocht.

1 Packung kurzen grünen Spargel, gewaschen.

1 Packung Minitomaten bunt ( 250 g ca.), gewaschen

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffeln knusprig braten. Denn grünen Spargel in der Mitte durchschneiden und zu den Kartoffeln geben. Braten biss erleicht angebräunt ist. Dann die Tomaten hinzugeben und kurz mitbraten. Salzen und pfeffern.

Du kannst noch Soße, Fleisch etc. hinzufügen. Ich esse es gerne mal einfach so, weil man dann den Spargel besonders gut herausschmeckt.

 

 

 

 

, ,

Milchreis vegan

Milchreis vegan

Milchreis vegan und ohne Zuckerzusatz

Hat dein Kind Nahrungsmittelallergien und / oder Unverträglichkeiten? Dann ist es manchmal gar nicht so einfach, lecker und gesund zu kochen. Vor allem dann, wenn dein Kind sehr wählerisch ist und am liebsten nur süß essen mag.

Für den Milchreis brauchst du folgende Zutaten:

1 Liter Reisdrink/Reismilch ungesüßt. Dieser Milchersatz ist von Natur aus schön süß. Das gibt dem Milchreis die Süße und du kannst den Zucker weglassen.

250g -300g Milchreis, je nach Marke.

Obst deiner Wahl: Ich habe Bananen genommen

Zusätzlich, wenn dein Kind es mag: Kürbiskerne, Sonnenblmenkerne

Zubereitung:

Die Reismilch aufkochen, dann den Reis hineingeben und unterrühren. Den Herd auf eine niederige Flamme stellen und ab und zu umrühren, bis der Reis weich ist. Schau auch gern auf die  Packungsanleitung.

Den Reis auf einen Teller füllen und mit dem Obst belegen.

Mag dein Kind Zimt? Dann füge den Zimt schon beim Kochen hinzu.

 


#askkitchenrebell

Weißt du manchmal nicht, was du kochen kannst? Oder hast Lieblingsrezepte, die Allergene enthalten? Und du möchtest wissen, wie du sie trotzdem essen kannst?

Schreib mir gerne eine Mail an mail@utaossmann.de !

 

, ,

Gemüse-Reis-Curry mit Erdnusssoße

Ich liebe Gemüse-Reis-Curry mit Erdnusssoße!

Gegen Erdnüsse bin ich zum Glück nicht allergisch. Wenn du diese nicht verträgst, dann lasse die Erdnussbutter weg. Du kannst als Ersatz dafür Cashewmus nehmen oder Mandelmus. Achte dann darauf, dass es ungesüßt ist. Cashewmus kann man auch schnell selber machen. Das Rezept poste in den nächsten Tagen:-)

Das brauchst du an Zutaten:

Naturreis für 2 Personen
1 Dose Kokosmilch
200ml Gemüsebrühe
1 EL grüne Currypaste ohne Glutamat und Soja
Gemüse – für das Rezept habe ich 2 Möhren, 1 Broccoli, 1Paprika und 2 Frühlingszwiebeln genommen
1 Zwiebel
1EL Erdnussbutter
1EL Gomasio ( Sesam und Meersalz, alternativ Meersalz)
Cahewkerne nach Belieben
1EL Oliven-oder Sesamöl

Zubereitung:

  • Den Reis nach Packungsanleitung garen
  • Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden
  • Die Zwiebel in dem Olivenöl in einer Pfanne andünsten
  • Das Gemüse dazugeben und ca. 3 Minuten anbraten.
  • Danach die Gemüsebrühe und die Kokosmilch dazugeben, die Erdnussbutter unterrühren und aufkochen.
  • So lange kochen lassen, bis das Gemüse bissfest gegart ist.
  • Mit Gomasio würzen, auf die Teller verteilen und mit Cashewkernen bestreuen.
, ,

Fränkischer Kartoffelsalat

Kartoffelsalat

Den leckeren fränkischen Kartoffelsalat nehme ich immer mit, wenn gegrillt wird. Neuerdings ist um mich herum immer schon im Winter angrillen. Also dicke Sachen anziehen und den Kartoffelsalat lauwarm mitnehmen 🙂

Weiterlesen